Branchen — Unternehmen als Stütze der Gesellschaft

In einer Branche,

auch Wirtschaftszweig genannt, werden verschiedene Firmen erfasst, die ähnliche Produkte herstellen. Eine Branche kann ebenso ähnliche Rohstoffe verwenden oder einen speziellen Abnehmerkreis im Auge haben. Unternehmen, die unter dem Begriff Branche zusammengeschlossen sind, geben Aussagen zu Entwicklungen, die getrennt von einem einzelnen Unternehmen stattfinden und analysiert werden können. Diese Zusammenfassung einzelner Wirtschaftszweige sind wichtige Hilfsmittel, um eine Statistik erstellen zu können. Um Aussagen treffen zu können, ist eine Zusammenfassung einzelner Branchen gestattet. Manche Zweige umfassen mehr als 1.000 Branchen, wobei eine Zuordnung nicht immer eindeutig ist.

Diese Branchen zählen zu den Größten

Gesundheit

Die Gesundheitsbranche zählt zu den größten und mächtigsten Wirtschaftszweigen. Jeder Mensch ist mit dieser Branche schon in Berührung gekommen. Die Gesundheitsbranche widmet sich der Gesundheit der Menschen. Dazu zählen Krankenhäuser, Arztpraxen, Heilpraktiker und Berufe wie Arzt, Apotheker, Krankenschwester und Forscher. Sogar die gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen und die Sozialversicherungsträger können diesem Wirtschaftszweig zugeordnet werden. Die Gesundheitsbranche besitzt eine bedeutende ökonomische Wichtigkeit. Zudem zeichnet sie sich durch eine ständige Entwicklung innovativer Hightech-Geräte in der Medizintechnik sowie bei Arzneimitteln und Behandlungsmethoden aus.

Logistik

Zu den wichtigsten und bedeutendsten Branchen zählt die Logistikbranche. Sie gehört in Deutschland zu der wirtschaftsstärksten Branche. Logistik ist allgegenwärtig. Das Benzin an der Tankstelle, jedes versandte Päckchen und jeder Brief benötigen einen logistischen Prozess, um ihren Bestimmungsort zu erreichen. Jedes Lebensmittel im Supermarkt und jeder Freizeit- oder Wander-Schuh im Schuhladen benötigt eine logistische Vorbereitung. Mehrmals täglich fahren unzählige LKWs, Züge und Schiffe, fliegen Flugzeuge viele Tonnen Waren zu Zielorten überall auf der Welt.

Automobil

Die Automobilbranche ist

nicht nur eine der stärksten, sondern auch eine der beliebtesten Branchen. Sie ist das Flaggschiff der deutschen Wirtschaft. Große Automobilhersteller wie Mercedes Benz, BMW, Porsche sowie Audi und VW sind wichtige Arbeitgeber und schaffen viele Arbeitsplätze, obwohl in den letzten Jahren viele Arbeiten durch Roboter und Computer übernommen wurden.

IT-Branche

Die IT-Branche ist eine der am stärksten wachsenden Branchen überhaupt. Nahezu jeder Haushalt besitzt heutzutage einen Computer und nahezu jeder im Haushalt besitzt ein Handy. Die IT-Branche hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Arbeitgeber entwickelt und das weltweit. Jobs in der IT-Branche haben Perspektive und es gibt viele Möglichkeiten in dieser Branche zu arbeiten. Unternehmen kommen heute kaum ohne IT aus, denn Daten werden immer umfangreicher. Jobs in dieser Branche verlangen Kreativität.

Maschinen und Anlagen

Der Maschinen- und Anlagenbau ist ein Wirtschaftszweig mit Tradition. Ein wesentlicher Teil dieser Unternehmen ist im Mittelstand angesiedelt und ein wichtiges Rückgrat der Industrie. Gleich, ob Werkzeugmaschinenbau, Medizintechnik oder Anlagenbau — Forschung und Entwicklung in diesem Bereich haben enorme innovative Fortschritte und neue Standards geprägt. Wurden einstmals Maschinen längerfristig in einem Unternehmen integriert, werden sie heutzutage öfter ausgewechselt, obwohl sie noch funktionstüchtig sind. Denn im Bereich Maschinen- und Anlagenbau profitieren Unternehmen von stetigen Neuentwicklungen und einer permanenten Modernisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.